Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
Kabinett: Zuwanderung mit Hindernissen

Bis zum Schluss hatten sie gerungen - jetzt hat die Koalition doch noch das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz auf den Weg gebracht. Doch in der Union sind noch nicht alle zufrieden. Von Sandra Stalinski.

"An den Arbeitsplatz, nicht ins Arbeitsamt"

Das Kabinett hat das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verabschiedet. Ab 2020 soll es Arbeitskräfte nach Deutschland bringen. Bleiben darf aber nicht jeder, betonten die zuständigen Minister. Die Arbeitgeber begrüßten das Gesetz.

EU stellt sich auf ungeordneten Brexit ein

100 Tage bleiben noch bis zum Brexit - und wie er sich vollzieht, kann derzeit keiner vorhersagen. Die EU hat deshalb Notfallmaßnahmen beschlossen. Sie sollen die schlimmsten Schäden begrenzen.

Harter Brexit - ein Überblick über die Folgen

Bei einem Brexit ohne Abkommen droht in vielen Bereichen Chaos - in Großbritannien selbst, aber auch in der EU. Ein Überblick.

Baerbock will straffällige Asylbewerber schneller abschieben

Es sind Äußerungen, die man in dieser Deutlichkeit selten von Grünen hört: Co-Chefin Baerbock fordert, straffällige Asylbewerber schneller abzuschieben. Zugleich betonte sie aber die Grenzen dieser Linie.

"Spiegel" legt Betrug von eigenem Reporter offen

Mehr als 50 Artikel schrieb Claas Relotius für den "Spiegel". Wie das Magazin nun selbst offenlegte, waren mehrere der teils preisgekrönten Geschichten manipuliert: Orte, Zitate oder Personen wurden frei erfunden.

Barley fordert Opferbeauftragte in allen Bundesländern

Zwei Jahre ist der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt her. Den Attentäter Amri hält Ministerin Barley weiterhin für einen Einzeltäter. Sie wirbt dafür, dass alle Bundesländer Opferbeauftragte ernennen.

Tödliche Busfahrt in Moskau - Fahrer zu vier Jahren Haft verurteilt

Vor knapp einem Jahr hatte ein Linienbus in Moskau mehrere Menschen überfahren, vier von ihnen starben. Nun wurde der Fahrer zu einer Haftstrafe verurteilt. Er soll damals Gas und Bremse verwechselt haben.

Hacker griffen jahrelang EU-Netz an

Eine simple Phishing-Attacke hat es Hackern offenbar ermöglicht, in das Netz des diplomatischen Dienstes der EU einzudringen. Nach einem Medienbericht ähnelt das Vorgehen vorherigen Attacken aus China.

EU einig über Verbot von Einwegplastik

Plastikteller, Trinkhalme und andere Wegwerfprodukte aus Kunststoff werden in der EU verboten. Darauf einigten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten. Es geht vor allem um den Schutz der Ozeane.

US-Senat billigt Strafrechts- und Gefängnisreform

Selten haben sich US-Republikaner und Demokraten so einig gezeigt: Der Senat billigte eine tiefgreifende Strafrechts- und Gefängnisreform. Für Trump ist das überparteiliche Gesetzespaket ein Erfolg.

EU und Italien einigen sich im Haushaltsstreit

Die EU-Kommission und Italien haben ihren wochenlangen Streit über den Haushalt der Regierung in Rom beigelegt. Die Brüsseler Behörde teilte mit, sie verzichte auf disziplinarische Schritte.

Höhere Hürden für Einstieg in deutsche Firmen

Es soll ausdrücklich kein "Lex China" sein: Die Bundesregierung will künftig häufiger mitreden können, wenn Investoren von außerhalb der EU nach einem deutschen Unternehmen greifen. Kritik bleibt nicht aus.

Von der Straße in die Tunnelröhre

Elon Musk will den Verkehr unter die Erde holen: In Zukunft sollen Elektroautos durch Tunnel unter Metropolen durchrauschen. Die erste Testfahrt verlief jedoch holprig. Von Marcus Schuler.

Das Loch im Sojus-Raumschiff - ein Risiko für Gerst?

Das Leck am Sojus-Raumschiff war winzig und es wurde geschlossen. Doch die Ursache ist nicht geklärt. Nun fliegt Alexander Gerst mit diesem Raumschiff zur Erde. Ist das riskant? Von Jan-Claudius Hanika.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Tagesschau.de-Wahlarchiv: Alle Daten zu allen Wahlen

Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.

Klimadoppel: So heiß wird es 2080 in Ihrer Stadt

Die Weltklimakonferenz berät über die Erderwärmung. Das Problem drängt: In Frankfurt könnte es 2080 so heiß werden wie in Malawi. Hier können Sie testen, wie heiß es an Ihrem Ort werden könnte.

News-Updates von Novi

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Lebensmittelbranche: Ein bisschen weniger ungesund

Ernährungsministerin Klöckner hat sich mit einzelnen Branchen offenbar auf konkrete Zahlen bei der Reduzierung von Zucker, Salz und Fett in Fertigprodukten geeinigt. Dabei bleibt es aber bei einer Selbstverpflichtung.

Verhandlungen mit Taliban: Hoffen auf Frieden in Afghanistan

Ein Friedensprozess "war noch nie so greifbar wie heute". So optimistisch äußert sich der UN-Sondergesandte für Afghanistan. Doch das entscheidende Treffen steht noch aus. Von Silke Diettrich.

Haushaltsstreit: Trump will an die Restbestände

Fünf Milliarden Dollar für den Ausbau der Mauer zu Mexiko: Diese Forderung von US-Präsident Trump trifft bei den Demokraten auf harten Widerstand. Nun will Trump in den Ministerien nach überschüssigem Geld suchen lassen.

Weniger Hering und Kabeljau für deutsche Nordseefischer

Deutsche Nordseefischer dürfen im kommenden Jahr deutlich weniger Hering und Kabeljau fangen. Auf die neuen Fangquoten einigten sich die EU-Fischereiminister. Umweltschützern sind die Einschnitte zu wenig.

VW-Musterfeststellungsklage: Wann droht die Verjährung?

Wer vom Abgasskandal betroffen ist, kann sich seit Ende November einer Verbraucherklage gegen VW anschließen. Doch bis wann sollte man das tun, damit die Verjährung nicht zum Problem wird? Von Claudia Kornmeier.

Film über Hape Kerkeling: Eine Kindheit im Ruhrgebiet

Hape Kerkelings Kindheit im Ruhrgebiet bietet Stoff für einen ganzen Film. In "Der Junge muss an die frische Luft" geht es um die Freuden, aber auch um die Tragödien seines Lebens. Von Carsten Schabosky.